Reagieren Sie noch oder kommunizieren Sie schon?

Das Coronavirus breitet sich weltweit aus und stellt Unternehmen – ob klein, mittelständisch oder Global Player – vor nie dagewesene Herausforderungen. Plötzlich werden Schlagwörter wie „Social Distancing“ und „Home-Office“ Realität. Physische Kontakte werden reduziert, wo es nur geht. Online-Maßnahmen werden umso relevanter.

Jetzt sollten Sie wirkungsvolle Kanäle zur Kommunikation nutzen, über die Sie Ihre Kunden auch weiterhin erreichen können. Informieren Sie Ihre Kunden mit der effektivsten Methode: E-Mail-Kampagnen! Kommunizieren Sie Updates:

  • Wo steht Ihr Unternehmen gerade? Läuft alles wie bisher oder gibt es Veränderungen?
  • Wechseln Sie von werblichen zu informativen Inhalten und bringen Sie Ihre Kunden und Mitarbeiter auf den aktuellsten Stand.
  • Setzen Sie auf gezielte Informationen.
  • Vermeiden Sie unnötige „Call to Actions“, sondern fügen Sie lieber einen Button ein, über den Ihre Abonnenten gebündelte weiterführende Informationen
  • Mit gezielten, sachlichen Informationen gewinnen Sie Vertrauen.

Individuelle Ansprache: In Bayern gelten andere Regeln als in Schleswig-Holstein; Österreich und Schweiz handhaben die Krise wiederum ganz anders. Setzen Sie auf Selektionen und senden Sie somit orts- und regionenspezifische Informationen gezielt an die Empfänger der zugehörigen Gruppe.

Zeigen Sie Ihren Fokus: Zwei Aspekte sind gerade ganz besonders wichtig, und diese sollten Sie auch so kommunizieren:

  • Gesundheit und Sicherheit der Mitarbeiter und Kunden z. B. durch Home-Office
  • Online-Weiterführung der Aktivitäten z. B. über Ihren Webshop, Beratung über Skype und Webinare

Bleiben Sie in Kontakt und stärken Sie so die Beziehung zu Ihren Kunden und Ihren Mitarbeitern – auch über die Krise hinaus.

Sie haben einen Online-Shop oder wollen Ihre virtuelle Beratung verstärken? Erfahren Sie mehr dazu in unserem nächsten Blog-Artikel „Flexibel durch die Krise“. Der Artikel erscheint am 31.03.2020.

Treten Sie mit uns in Kontakt. Wir beraten Sie gerne!

Reagieren Sie noch oder kommunizieren Sie schon?

Das Coronavirus breitet sich weltweit aus und stellt Unternehmen – ob klein, mittelständisch oder Global Player – vor nie dagewesene Herausforderungen. Plötzlich werden Schlagwörter wie „Social Distancing“ und „Home-Office“ Realität. Physische Kontakte werden reduziert, wo es nur geht. Online-Maßnahmen werden umso relevanter.

Jetzt sollten Sie wirkungsvolle Kanäle zur Kommunikation nutzen, über die Sie Ihre Kunden auch weiterhin erreichen können. Informieren Sie Ihre Kunden mit der effektivsten Methode: E-Mail-Kampagnen! Kommunizieren Sie Updates:

  • Wo steht Ihr Unternehmen gerade? Läuft alles wie bisher oder gibt es Veränderungen?
  • Wechseln Sie von werblichen zu informativen Inhalten und bringen Sie Ihre Kunden und Mitarbeiter auf den aktuellsten Stand.
  • Setzen Sie auf gezielte Informationen.
  • Vermeiden Sie unnötige „Call to Actions“, sondern fügen Sie lieber einen Button ein, über den Ihre Abonnenten gebündelte weiterführende Informationen
  • Mit gezielten, sachlichen Informationen gewinnen Sie Vertrauen.

Individuelle Ansprache: In Bayern gelten andere Regeln als in Schleswig-Holstein; Österreich und Schweiz handhaben die Krise wiederum ganz anders. Setzen Sie auf Selektionen und senden Sie somit orts- und regionenspezifische Informationen gezielt an die Empfänger der zugehörigen Gruppe.

Zeigen Sie Ihren Fokus: Zwei Aspekte sind gerade ganz besonders wichtig, und diese sollten Sie auch so kommunizieren:

  • Gesundheit und Sicherheit der Mitarbeiter und Kunden z. B. durch Home-Office
  • Online-Weiterführung der Aktivitäten z. B. über Ihren Webshop, Beratung über Skype und Webinare

Bleiben Sie in Kontakt und stärken Sie so die Beziehung zu Ihren Kunden und Ihren Mitarbeitern – auch über die Krise hinaus.

Sie haben einen Online-Shop oder wollen Ihre virtuelle Beratung verstärken? Erfahren Sie mehr dazu in unserem nächsten Blog-Artikel „Flexibel durch die Krise“. Der Artikel erscheint am 31.03.2020.

Treten Sie mit uns in Kontakt. Wir beraten Sie gerne!

Über den Autor

Posted by
marmato GmbH – delivering the message
Hat dir der Beitrag gefallen? Bewerte uns!
[Gesamt: 1 Durchschnitt: 5]