Alle Jahre wieder – auch im Jahr 2020 öffnet der SEO-Day seine Pforten und trotzt sogar Pandemien, um das SEO-Know-how unter die Menschen zu bringen. Die Fachkonferenz für Suchmaschinenoptimierung findet am 05.11.2020 in der Stadthalle in Köln-Mülheim statt.

Dabei ist der SEO-Day mehr denn je auch ein Online-Event – der Corona-Virus und die verschärften Hygiene-Maßnahmen sind hierfür ursächlich.

Auch die marmato GmbH ist virtuell mit seinen Speakern Sandra Schneck und Markus Faber vertreten. Weiter unten mehr zum marmato-Vortrag.

Was ist der SEO-Day?

Der SEO-Day ist ein jährlich in Köln stattfindendes Event. Seit 2010 und nunmehr zehn Jahren veranstaltet Fabian Rossbacher gemeinsam mit seinem Team den Experten-Tag.

Hier versammeln sich SEO-Experten und SEO-Interessierte zum gemeinsamen fachspezifischen Stelldichein. Eine Vielzahl an Speakern teilen mit anderen SEO-Enthusiasten ihre Erfahrungen und Erkenntnisse im Bereich der Suchmaschinenoptimierung.

Wer wissen will, wie es auf dem SEO-Day zugeht, kann hier einen Blick ins Recap-Video zur letztjährigen Konferenz werfen:

Besonderheiten des SEO-Day 2020

Der diesjährige SEO-Day stand aufgrund der Corona-Pandemie auf der Kippe. Doch die Veranstalter haben einen Weg gefunden, wie das Kölner Event dennoch stattfinden kann.

Das bedeutet aber auch, dass es einige Anpassungen und Besonderheiten geben wird. Wer detaillierte Informationen erhalten möchte, klickt hier.

Regeln des SEO-Day 2020:

  • Feste Sitzplätze: Jeder Teilnehmer erhält einen festen Platz nach dem Zufallsprinzip.
  • Maximal 350 Teilnehmer: Der Raum der Event-Location wird statt 1.000 Teilnehmern nur einen Bruchteil der Kapazität umfassen.
  • Änderungen in der Verpflegung: Getränke und Mahlzeiten werden dieses Jahr serviert – es wird kein Buffet geben.
  • Sicherheitsabstand einhalten: Der SEO-Day ist zum Networken da. Dieses Jahr jedoch mit ausreichend Sicherheitsabstand.
  • Dinner statt Disco: Das beliebte Networking-Event wird durch ein Dinner mit freier Platzwahl ersetzt.

marmato und der SEO-Day

marmato verfolgt den SEO-Day schon lange. Letztes Jahr waren wir sogar aktiv dabei: Wir haben am SEO Contest 2019 teilgenommen. Dabei galt es, für ein Fantasie-Keyword in kurzer Zeit das beste Ranking zu erzielen. Die Wahl fiel 2019 auf den Begriff „Wildsauseo“.

Gewinnen konnten wir leider nicht – ein passables Ranking war aber drin! Dieses Jahr gehen wir noch einen Schritt weiter. Wir haben mit Sandra Schneck und Markus Faber zwei SEO-Experten als Speaker beim SEO-Day dabei.

marmato ist Speaker beim SEO-Day 2020

Wir von marmato haben uns dem Thema der FAQPage-Auszeichnung angenommen. Eine Fallstudie liefert Erkenntnisse zum Schema Markup. Der Vortrag wird dabei im ONLINE-ONLY-Raum 1 stattfinden.

Thema: Schema Markup auf Steroiden – FAQPage-Auszeichnung: welche Rahmenbedingungen gelten?

Uhrzeit: 9:00 – 9:30

Raum: ONLINE-ONLY-Raum 1

Speaker: Sandra Schneck / Markus Faber

Wer am SEO-Day 2020 teilnehmen will, kann sich noch Tickets kaufen.

Alle Jahre wieder – auch im Jahr 2020 öffnet der SEO-Day seine Pforten und trotzt sogar Pandemien, um das SEO-Know-how unter die Menschen zu bringen. Die Fachkonferenz für Suchmaschinenoptimierung findet am 05.11.2020 in der Stadthalle in Köln-Mülheim statt.

Dabei ist der SEO-Day mehr denn je auch ein Online-Event – der Corona-Virus und die verschärften Hygiene-Maßnahmen sind hierfür ursächlich.

Auch die marmato GmbH ist virtuell mit seinen Speakern Sandra Schneck und Markus Faber vertreten. Weiter unten mehr zum marmato-Vortrag.

Was ist der SEO-Day?

Der SEO-Day ist ein jährlich in Köln stattfindendes Event. Seit 2010 und nunmehr zehn Jahren veranstaltet Fabian Rossbacher gemeinsam mit seinem Team den Experten-Tag.

Hier versammeln sich SEO-Experten und SEO-Interessierte zum gemeinsamen fachspezifischen Stelldichein. Eine Vielzahl an Speakern teilen mit anderen SEO-Enthusiasten ihre Erfahrungen und Erkenntnisse im Bereich der Suchmaschinenoptimierung.

Wer wissen will, wie es auf dem SEO-Day zugeht, kann hier einen Blick ins Recap-Video zur letztjährigen Konferenz werfen:

Besonderheiten des SEO-Day 2020

Der diesjährige SEO-Day stand aufgrund der Corona-Pandemie auf der Kippe. Doch die Veranstalter haben einen Weg gefunden, wie das Kölner Event dennoch stattfinden kann.

Das bedeutet aber auch, dass es einige Anpassungen und Besonderheiten geben wird. Wer detaillierte Informationen erhalten möchte, klickt hier.

Regeln des SEO-Day 2020:

  • Feste Sitzplätze: Jeder Teilnehmer erhält einen festen Platz nach dem Zufallsprinzip.
  • Maximal 350 Teilnehmer: Der Raum der Event-Location wird statt 1.000 Teilnehmern nur einen Bruchteil der Kapazität umfassen.
  • Änderungen in der Verpflegung: Getränke und Mahlzeiten werden dieses Jahr serviert – es wird kein Buffet geben.
  • Sicherheitsabstand einhalten: Der SEO-Day ist zum Networken da. Dieses Jahr jedoch mit ausreichend Sicherheitsabstand.
  • Dinner statt Disco: Das beliebte Networking-Event wird durch ein Dinner mit freier Platzwahl ersetzt.

marmato und der SEO-Day

marmato verfolgt den SEO-Day schon lange. Letztes Jahr waren wir sogar aktiv dabei: Wir haben am SEO Contest 2019 teilgenommen. Dabei galt es, für ein Fantasie-Keyword in kurzer Zeit das beste Ranking zu erzielen. Die Wahl fiel 2019 auf den Begriff „Wildsauseo“.

Gewinnen konnten wir leider nicht – ein passables Ranking war aber drin! Dieses Jahr gehen wir noch einen Schritt weiter. Wir haben mit Sandra Schneck und Markus Faber zwei SEO-Experten als Speaker beim SEO-Day dabei.

marmato ist Speaker beim SEO-Day 2020

Wir von marmato haben uns dem Thema der FAQPage-Auszeichnung angenommen. Eine Fallstudie liefert Erkenntnisse zum Schema Markup. Der Vortrag wird dabei im ONLINE-ONLY-Raum 1 stattfinden.

Thema: Schema Markup auf Steroiden – FAQPage-Auszeichnung: welche Rahmenbedingungen gelten?

Uhrzeit: 9:00 – 9:30

Raum: ONLINE-ONLY-Raum 1

Speaker: Sandra Schneck / Markus Faber

Wer am SEO-Day 2020 teilnehmen will, kann sich noch Tickets kaufen.

Über den Autor

Posted by
SEO ist spannend, SEO macht Spaß! Das darf ich als erfahrener SEO Analyst bei meiner täglichen Arbeit in Stuttgart stets aufs Neue erfahren. Seit meinem (durchaus fachfremden) Studium der Politik- und Sozialwissenschaften habe ich mich dem Thema verschrieben und mittlerweile einige Jahre im SEO-Bereich auf dem Buckel. Als Autor unseres Blogs möchte ich unseren Lesern das weite Feld der Suchmaschinenoptimierung näherbringen.
Hat dir der Beitrag gefallen? Bewerte uns!
[Gesamt: 3 Durchschnitt: 5]